Close
Username: Passwort:

Passwort vergessen?

Lege hier einen neuen Account an um die Seite in vollem Umfang zu nutzen

Registrieren
Veranstaltungen

Holly Kings

05.01.2017   Vor nunmehr über 2000 Jahre kamen Caspar, Melchior und Balthasar in Ingolstadt Am Stein 9 vorbei und es gefiel ihnen so ...

weiter lesen

Trainingsende

22.12.2016   Wie jeden Donnerstag vor Weihnachten unser Nightmare befor christmas. Hartes Training für ein hartes Wochenende.Es stehen ...

weiter lesen

Kittel und Katheter

08.12.2016   Kittel und Katheter, die Party im Blaulicht Milieu.Für alle die unter dem blauen Licht fahren. Ein legendärer Spass, wie ...

weiter lesen

Nicht!

26.11.2016   Nachdem wir gestern "Nachtaktiv" waren gehen wir es heute ein bischen langsamer an. Nicht! Ab 20 Uhr vollgas wie ...

weiter lesen

No tricks

17.11.2016   Wir tricksen nicht beim Sprit. Bei uns ist drin was draufsteht! Die Umdrehungen stimmen genauso wie die Beats per Minute. ...

weiter lesen

Eure Favoriten der Amadeus Top 100

Platz 1 - 25

  • 1
  • System Of A Down - Chop S
  • 52
  • 2
  • Metallica - Enter Sandman
  • 43
  • 3
  • Tenacious D - Tribute
  • 39
  • 4
  • Papa Roach - Last Resort
  • 39
  • 5
  • Rammstein - Sonne
  • 38
  • 6
  • Drowning Pool - Bodies
  • 37
  • 7
  • Blink 182 - All The Small
  • 26
  • 8
  • Five Fingers Death Punch
  • 25
  • 9
  • Linkin Park - Breaking th
  • 22
  • 10
  • Rage against the Maschine
  • 21
  • 11
  • Pixies - Where is my mind
  • 19
  • 12
  • Linkin Park - Bleed it ou
  • 19
  • 13
  • Mumford and Sons - Little
  • 18
  • 14
  • Die Ärzte - Junge
  • 18
  • 15
  • Muse - Supermassive Black
  • 18
  • 16
  • Rage against the machinge
  • 17
  • 17
  • Marilyn Mason - Tainted L
  • 17
  • 18
  • Megaherz - Miststück
  • 16
  • 19
  • Rise against - Satellit
  • 16
  • 20
  • Seeed - Molotov
  • 16
  • 21
  • Korn - Freak on a leash
  • 15
  • 22
  • Guano Apes - Open your ey
  • 15
  • 23
  • Farin Urlaub - Zehn
  • 14
  • 24
  • The Subways - Rock`n`roll
  • 14
  • 25
  • Jet - Are you gonna be my
  • 14

abstimmen

Community

Profil von marco    Dasda

Hobbys: Theologie und Philosophie, Fitnesssport, Freunde, Bier trinken, Partys, Moschen, Filmeabende, Grill- und Kochabende, gemuetliches Zusammensein, Ratschen, meditative Versenkung, Rausch und Exstase

Filme: Horrorfilme, (Psycho-)Thriller, Party-Splatter, Fantasy, Southpark

Ueber mich:
Lets Rock! Metal rules! The true fucking Heavy Metal!

-Eigentlich alles- ist kein Musikgeschmack!

Fuer mehr Kraeuter und Knoblauch in Deutschlands Kuechen!
Krieg dem Maggi-Fix!

Meine Diskretion, mich anderen Menschen nicht penetrant aufdraengen zu wollen, sollte man nicht mit Schuechternheit oder innerer Distanz verwechseln. Ich lerne gerne nette Menschen kennen! Und auch wenn ich einen Menschen nur ueber seine lebendige Erscheinung kennen lerne, heisst das noch lange nicht, dass die Beziehung oberflaechlich und hohl sein muss. Denn wer sich am Spiel der Wellen erfreut, der erahnt schon die Tiefen des Meeres.

Freiwilliger Dauersolist in Sachen Beziehung. Ich bin bibliophil!

Theologie ist meine Berufung, meine Freunde sind die, die ich liebe, Alkohol und Musik sind mein Sex.

Ich bin ein Theologe der gerne philosophiert und ein Philosoph der nach dem Geheimnis fragt.

Meine Familie ist mein angeborener Freundeskreis.

Ein Tag ohne Laecheln ist verschwendete Zeit.
Denn wenn nur eine Seele laechelt, dann laechelt die ganze Welt.

Ich bin ein absoluter Fernsehmuffel. Aber gemeinsame Filmeabende finde ich klasse! Vor allem Horrorfilme: Lets fetz!

Meine groesste handwerkliche Einzelleistung: Das Anbringen eines Fliegennetzes an meinem Fenster. Ansonsten sehr unbegabt.

Wo das Reich der Zahlen beginnt, endet meine Intelligenz; mir wurde eher die Kraft der Worte anvertraut.

Das Schoenste in meinem Leben kommt meistens ueberraschend. Das hat es mit dem Schlechten gemein.

Unter der Woche bin ich hier ein richtiger Streber, aber die verlorenen Biere hohle ich am Wochenende wieder nach.
Trotzdem tut es mir leid, dass ich unter der Woche auf so viel nette Menschen verzichten muss. Aber die Liebe zu meinem Studium verlangt hier einfach strenge Monogamie.

Der breitgestreuten Schoenheit an unserer Uni begegnen meine Gefuehle mit grosser Ehrfurcht. Immer wieder senken sich meine Augen demutsvoll zu Boden. Denn meine geringe Gestalt hat Angst davor, beleidigend zu wirken. Dafuer sind meine Augenwinkel aber gut trainiert.

Eichstaett ist meine zweite Heimat geworden, ein gemuetliches Dorf mit Uni und Bischof. Langweilig? Nein! Die besten Orgien feier ich im Freundeskreis! Es gibt hier auch tatsaechlich Menschen, die am Wochenende da bleiben. Ich bin einer davon.

Auch Ruhe und Entspannung bereiten mir viel Freude. Es gibt nichts schoeneres als seinen Kater im Bett auszukurieren. Alles andere ist unmenschlich.

Weshalb dauert es in der Disko immer so lange, bis die Leute auf der Tanzflaeche in Schwung kommen. Weshalb bin ich immer einer der ersten? Ich kann doch gar nicht tanzen.

Mein Anzugstyle wirkt vielleicht etwas overdressed, aber ich bin ganz sicher kein Snob!

Das schoensten an Freunden: Das Niveau der Gespraeche kann sich hier mal eine Auszeit goennen. Oder darf man als Theologe etwa nicht ver-saut sein? Der Herr erbarmt sich doch auch seines Viehs!

Ich hasse das Maenner-sind-Schweine-Klischee: Es verbietet mir, mit einer Frau absichtslos zu kuscheln. Nicht jede Liebe verzweckt sich durch Absichten! Die schoenste Liebe ist die, die allein sich selbst genuegt! Nur dann ist sie wirklich Geschenk.

Trotzdem bin ich kein Romantiker. Romantisch bin ich nur, wenn der Augenblick romantisch ist. Das ist unter betrunkenen Maennern selten der Fall.

Eine beste Freundin habe ich leider noch nicht gefunden. Und die, die ich fand, folgte ihrer Berufung und zog in das Reich der Oester.

Die schoensten Wochenenden sind die Koch- und Grillpartys in meiner Bezugs-WG. Denn Liebe geht durch den Magen! Na dann: Eine gesegnete Verdauung!

So sehr ich Salate liebe: Was zaehlt ist das Fleisch, und die Formen in die wir es fuegen!

Zum Bogartz: Zu viel Zombi 2, dann ist es bald vorbei. Die Happy Hour lohnt sich!

Zum Dasda: Da offenbart sich dem maennlichen Auge doch so manche Schoenheit. Ich kann mich am naechsten Tag nur nicht mehr an sie erinnern. Das Bier ist einfach zu guenstig *g*!

Mein Koerper kann deutlich mehr trinken als mein Bewusstsein und meine Sprache. Aber mit Erinnerungen sind die Abende noch schoener, vor allem, wenn sie mein Gedaechtnis mit Freude und Schoenheit erfuellen.

An den Bruesten der Weisheit moechte ich genuesslich hangen. Meistens sind sie aber recht schwierig verpackt.

Meine Freunde! Ihr seid mir wertvoll und heilig!
Ich moechte aber vor meinem Bekenntnis: -Wir sind Freunde-, das billige Woertchen -nur- gestrichen wissen! Vielmehr moechte ich Euch sagen und bekennen: Wir sind Freunde! Und deshalb liebe ich Euch! Denn meine Freunde, sind diejenigen, die ich liebe! Und meine Liebe findet in unseren gemeinsamen Augenblicken einen Ort, an dem sie ganz sie selbst sein darf; ohne falsche Absichten, Fassaden und Heuchelei.

Hier ein paar Sprueche von mir:

Wer das Goettliche erfahren will, muss sich den Augenblicken des Lebens
hingeben, in denen es sich uns offenbart.

Staerker als der Tod ist die Liebe, denn in ihr verinnerlichen wir jene
Momente des Lebens, die unser Leben bejahen.

Lieben bedeutet, sich selbst zu empfangen, indem man sich dem anderen schenkt; wer sich selbst aber ohne den anderen besitzen will, der verliert sich,
und das was ihm sein eigen duenkt, bleibt ihm in Wirklichkeit fremd.

Liebe erweist sich gerade in ihrer Vergaenglichkeit als unvergaenglich: Denn wenn das Liebesglueck auch flieht, der Liebesschmerz bleibt stets bestehn. (nach Schiller)

Wert und Wuerde des Lebens kann man nicht beweisen, aber weise ist der,
der es zu schaetzen weiss.

Der Weg unseres Lebens ist kein Tun. Das Eigentliche ist Nicht-Tun, was aber nicht bedeutet, dass wir nichts tun, denn nichts bleibt ungetan. Der, der bei seinem Tun, von seinem Tun loslaesst, ist dem Geheimnis naeher, das unser Tun erfuellt.

Wir haben nicht die Macht diese Welt vom Boesen zu erloesen, aber wir
haben in unserer Welt die Macht, Zeichen zu setzen, die unseren Glauben
daran ausdruecken, dass sie erloest werden kann.

Das Wunder des Seins erschliesst sich uns in jenen Beziehungen, in denen sich die Leidenschaft unserer Hingabe in ihrer geheimnisvollen Tiefe offenbart.

Alles auf dieser Welt ist vergaenglich. Wenn das stimmt, dann muss auch
die Vergaenglichkeit vergaenglich sein.

Zwar vermag ein ferner Stern unser Gemuet mit gluehender Sehnsucht zu verzaubern, er erfuellt es aber nicht mit der gleichen leuchtenden Waerme, wie die Sonne die Welt im Morgenrot. Und unsere Sehnsucht verzehrt sich in dem, was stets unerfuellt an ihr bleibt.

Nur die aufschauenden Augen unserer Sehnsucht vermoegen im Strom des Lebens jene Zeichen wahrzunehmen, in denen ein unendliches Geheimnis unsere Endlichkeit durchdringt. Wer aber die Sehnsucht in sich verleugnet, der verschliesst sich dieser Wirklichkeit - und wird ein leerer Mensch.

Winkt Dir die Liebe, so folge ihr, sind auch ihre Wege hart und steil. Und durchdringt Dich ihr Geheimnis, so ergib Dich ihr, mag auch die verborgene Ungewissheit Dich erschrecken. Und redet sie mit Dir, so trau ihrem Wort, mag auch ihre Stimme Deine Erwartungen erschuettern. So gib Dich hin ihrem Geschenk und Du wirst das empfangen, was sich nie besitzen lässt - das Geheimnis unseres Lebens.

Music

(Hard) Rock, Heavy Metal, Rock and Roll, Punk, Alternative, ein bisserl Industrial, Klassik (bes. Barock, Romantik und Filmmusik)

Auswahl meiner Lieblingsbands:

Manowar, Hammerfall, Iced Earth, Metallica, Axxis, Avantasia, Saxon, Scorpions, Cryonic, Brainstorm, Majesty, Dio, Montley Crue, Alice Cooper, Black Sabbath, Accept, Axel Rudi Pell, Bruce Dickinson, Firewind, Lordi, Stratovarius, Revolution Renaissance, Grave Digger, Rage, Guns N´ Roses, Disturbed, Pretty Maids, Helloween,Gamma Ray, Freedom Call, Primal Fear, Astral Doors, Blind Guardian, Warlock, The Dogma, Dream Evil, Iron Maiden,Marilyn Manson, Rob Zombie, Nocturnal Rites, Edguy, Powerwolf, Sonata Artica, Thunderstone, Ozzy Osbourne, W.A.S.P., Whitesnake, Kiss, Dokken,The Doors, ACDC, Vision Divine, Judas Priest, Rhapsody, Van Halen, Nightwish ... aber auch z.B.: Billy Talent, System of a Down, Rise Against, The Fratellis, The Used, Linkin Park, Blink 182, Solid State, Placebo, Red Hot Chilli Peppers, Rammstein, Beatsteaks, Green Day, The Offspring, Sum 41, Bullet For My Valentine, KoRn, Rage Against The Machine, Drowning Pool, Avenged Sevenfold, Oktoberklub, Disturbed, Pantera, Subway to Sally, In Extremo, Within Temptation, Poeta Magica, Corvus Corax...

Websites

wer-kennt-wen.de
studivz.net
discothekdasda.de
google.de
dark-marc.de.vu

Fotos von marco

Leider hat der User noch keine Bilder hinterlegt. Sehr geheimnisvoll....

mehr Bilder

Videos (0)

Okay Videos hat jetzt echt nicht jeder zur Hand. Hier könnt Ihr Eurer Lieblingvideos von YouTube, MySpace und MyVideo einbetten.


mehr Videos

Freunde

Der User hat noch keine Freunschaften geküpft. Biete Ihm doch Deine an ;-)

 

Gästebuch

marco meint:

Servus! Wer mehr über mich wissen will, als das, dass ich im Dasda regelmäßig den alkoholisierten Tanz der Toten aufführe und Rock und Heavy Metal über alles liebe, der sei auf mein Profil bei Wer-kennt-Wen oder StudiVZ verwiesen. Bis dahin: Let´s rock! Metal rules! Stay heavy!

2008-05-12 14:47:28


Du musst eingelogged sein um dem User ins Gästebuch schreiben zu können. Du hast noch keine Accout? Dann hier lang.

Ihr findet das dieses Profil ein Fake ist und der Inhalt nicht den Regeln der Community entspricht? Meldet uns das bitte hier

 
Shopware Agentur